In eigener Sache: Gitarre zu verkaufen

Ich biete eine wunderschöne Nashville MW800 Dreadnought-Westerngitarre (inklusive Hiscox Case) zum Verkauf.

Das gute Stück (Baujahr 1999) stammt aus den ehemaligen Musima-Werken in Markneukirchen (die Nashville-Modelle wurden vornehmlich für den nordamerikanischen Markt hergestellt, weshalb sie hier weniger bekannt sind). Alle Hölzer sind massiv (Fichte, Palisander, Mahagoni), Hals und Korpus mit aufwändigen Inlays verziert, das Finish seidenmatt. Bis auf einen kleinen oberflächlichen Riss, der fachmännisch repariert wurde, ist das Instrument gut erhalten und gepflegt, auch der Pickup und der hervorragende Preamp (Fishman Prefix Plus) funktionieren tadellos. Der Klang ist sowohl unplugged als auch in der Bühnenumgebung umwerfend und stellt so manche Taylor oder Martin in den Schatten.

Musima Nashville MW800

Das Teil hat mich in den verschiedensten Settings (solo, Crushead, tomelos, straight 2 the heart, The ToJos etc.) begleitet und ist mir sehr ans Herz gewachsen, weshalb ich mich mit mindestens einem weinenden Auge davon trenne – es ist höchste Zeit für ein neues Instrument, das meinen unterschiedlichen musikalischen Aktivitäten besser entgegenkommt.

Neu war die Gitarre damals für über 4000 DM erhältlich, jetzt biete ich sie bei BTM Guitars in Nürnberg für 590 Euro (!) an. Wer den Wert solcher komplett handgefertigter Gitarren zu schätzen weiß, darf mir natürlich auch gerne mehr dafür geben – in Zeiten der Massenfertigung ist das aber leider nur noch schwer vermittelbar.

Bei Interesse und Fragen einfach hier einen Kommentar hinterlassen oder eine E-Mail-Nachricht an mich schicken – danke!

3 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo,

    wie schon per Mail angekündigt. Hätte ich Interesse an der Gitarre.
    Vielleicht bin ich im SPAM-Filter gelandet, deswegen hier die Nachricht.

    Viele Grüße

    Mathias

  2. Hi,

    Ist die Gitarre noch da?
    Hätte echt Interesse an der High end Gitarre!
    Wäre cool wenn Ich eine Rückmeldung bekommen würde ;).
    Danke

    MfG Jonas

Kommentar verfassen